Verwaltung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

Admins

Präventionsprogramm

Nachsorgeprogramm

Abrechnung

Evaluation

Datenschutz

Einfache Verwaltung

Profitieren Sie von unserer Gesamtlösung für die umfassende digitale Betreuung von Prävention und Rehabilitation.

Behalten Sie den Überblick

Vereinfachen Sie den administrativen Aufwand für Ihr Therapeutenteam. Sie verwalten Termine, Therapien und Dokumente selbst und behalten stets den Überblick.

Bestimmen Sie Ihren Superadmin

Weisen Sie einem sogenannten Superadmin spezielle Befugnisse und erweiterte Rechte innerhalb der Plattform zu. Durch die Funktion des Superadmins ermöglichen Sie, Verantwortlichkeiten zu koordinieren und falls notwendig schnell einzugreifen.

Integrieren Sie klinikspezifische Anforderungen

Beziehen Sie Ihre bisherigen Maßnahmen in die Plattform ein und bilden Sie ein ganzheitliches System für Ihre Patienten ab. Kombinieren Sie analoge Maßnahmen mit einer digitalen Anwendung und gehen Sie den hybriden Weg in Ihrer Klinik.

Modul: Präventionsprogramm

Gruppenbetreuung

  • Digitale Begleitung auch nach der ambulanten Trainingsphase
  • Erstellung von Gruppenchats
  • Identische Inhalte der gesamten Gruppe einfach zur Verfügung stellen

Kommunikationsprotokoll

  • Voreingestellte Nachrichten versenden
  • Automatische Integration des persönlichen Austauschs in Ihr abrechnungsrelevantes Kommunikationsprotokoll

Aktivitätentagebuch – nah am Teilnehmer

  • Erfolge Ihrer Präventionsteilnehmer im Detail verfolgen
  • Genauen Einblick erhalten
  • Individuelles Feedback geben

Inhalte Ihrer Präventionskonzepte an die Vorgaben der DRV anpassen

Alltagstauglich

Nahebringen eines verbesserten Gesund- heitsverhaltens: alltagstaugliche Informationen und leichte Übungen zu unterschiedlichen Präventionsthemen.

Individuell

Individualität steht hierbei im Vordergrund, denn die Patienten bekommen auf sie abge- stimmte Inhalte. Stellen Sie Trainingspläne in Form von gymnastischen Übungen und Krafttrainingseinheiten, Anleitungen zum Ausdauertraining oder gar verschiedene Vorträge zur Verfügung.

Modul: Nachsorgeprogramm

Ziele festlegen und betreuen

  • Legen Sie die individuellen Ziele Ihrer Patienten fest und verfolgen Sie diese
  • Erhalten Sie den Überblick über die wichtigsten Gesundheitsparameter Ihrer Patienten
  • Kontrollieren Sie die Fortschritte Ihrer Patienten und besprechen Sie diese im gemeinsamen Austausch

Abrechnungsrelevante Daten

  • Nachweise über Gruppen- und Einzelinteraktionen oder durchgeführte Trainingseinheiten
  • Exportdateien nach den Vorgaben der DRV

Tele-Nachsorge – ob IRENA, T-RENA oder Psy-RENA

Befüllen Sie Ihr Nachsorgeprogramm ganz nach den Bedürfnissen der verschiedenen Indikationen oder nutzen Sie für psychotherapeutische Sitzungen unser Videokonferenzmodul.

Individuelles Nachsorgekonzept

Aussendung von Push-Nachrichten und Texten

Versenden Sie Begrüßungs-, Erinnerungs- und Motivationstexte automatisiert an Ihre Patienten.

Abrechnungsmodell der DRV und unser Preismodell

Die Kosten übernimmt zu 100% die DRV, sofern Ihr Konzept genehmigt wurde.

DRV Tele-Nachsorge-Vergütungssätze

Die Vergütung von Tele-Nachsorgeleistungen erfolgt – je nach

  • Indikation
  • Konzept
  • Therapieaufwand und Ausbaustufe in Anlehnung an den Satz für analoge Reha-Nachsorgeangebote.

Unser Preismodell

  • Keine Set-Up Gebühren!
  • Kosten abhängig von Ihrem Erfolg
  • Abrechnung erfolgt nur bei erfolgreichem Programmabschluss Ihrer Patienten (‘pay-per-head’)

DRV- Präventions-Vergütungssätze

  • Vergütung der Startphase und der Auffrischungsphase mit dem jeweils aktuell geltenden Vergütungssatz für stationäre Leistungen zur medizini- schen Rehabilitation in der Indikation Orthopädie.
  • Für die digitale Trainingsphase vergütet der zuständige Träger der DRV den aktuell geltenden Vergütungssatz für multimodale Reha-Nachsorge IRENA.

Wissenschaftlicher Nachweis durch Evaluation

Ziele festlegen und betreuen

  • Phase 1 – Formative Evaluation – Untersuchung zur Machbarkeit, Identifikation und Umsetzung von Optimierungen
  • Phase 2 – Summative Evaluation – Vergleich: Anwender mit der App und Anwender in analogen Trainingsphasen

Zielsetzung

  • Erfahrungen und Anregungen der Patienten sammeln
  • Verbesserungsmöglichkeiten erarbeiten und in die technische Umsetzung bringen

In Zusammenarbeit mit der Uni Würzburg und dem Centrum für Prävention

Im Rahmen der Anforderungen der DRV, der kunden- und patientenorientierten Weiterentwicklung und nicht zuletzt zur Sicherung unserer eigenen Qualitätsansprüche finden Evaluationen der Plattform in Zusammenarbeit mit den Kostenträgern seitens der DRV sowie namhaften universitären Einrichtungen statt.

Datenschutz ist uns ein Anliegen

Datenschutz steht an erster Stelle!

Alle relevanten Daten liegen auf Servern in nach DIN ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren in Deutschland

Die Verarbeitung von Patientendaten durch Sie erfolgt innerhalb der Plattform

Die Daten sind durch Mitarbeiter der Profession Fit GmbH nicht einsehbar

Datenschutz- & Sicherheitskonzepte

Umfangreiche Datenschutz- und Datensicherheitskonzepte garantieren Ihnen die nötige Transparenz

Die stetige Überwachung, datenschutzkonforme Anpassung und Entwicklung unserer Systeme und Vorgehensweisen – auch in Zusammenarbeit mit Subunternehmern – sorgen für ein hohes Niveau an Sicherheit

Immer auf dem aktuellen Stand

Alle Mitarbeiter der Profession Fit GmbH nehmen obligatorisch an regelmäßigen Datenschutzschulungen teil

Die Zusammenarbeit mit unserem externen Daten- schutzbeauftragten ermöglicht uns maximale Sicherheit in der Einhaltung aller Anforderungen im Rahmen der DSGVO

Auch die Nutzer von Prothera Fit haben stets die Möglichkeit, die Datenschutzbestimmungen einzusehen

Auftragsverarbeitungsvertrag

Wir schließen mit allen Dienstleistern, Unterauftragnehmern sowie unseren Kunden Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung ab.